Die Band

Wer zur Hölle sind Samba For Ya‘?
SAMBA FOR YA‘ ist eine Percussionband!

Wir sind 20 Musiker und haben uns das Ziel gesetzt, mit unserer Musik und unserer lebensbejahenden Einstellung, das Publikum aufzuwecken, und für die verschiedensten Arten von Rhythmus zu begeistern.

Die ursprüngliche Sambagruppe existiert seit 1999 und ist seitdem in musikalischer, als auch in persönlicher Beziehung zusammengewachsen, und steht mittlerweile für eines der aussagekräftigsten Ensembles in diesem Genre.


Zitat: Neue Westfälische
Wer sich von den zündenden Rhythmen und der Spielfreude der Musiker mitreissen lässt, glaubt, dass er sich in einem brasilianischen Karneval befindet.


Die Musik

Samba For Ya’…

…ist eine funky Samba-Percussiongruppe die sich durch ihre kurzen, stilistisch übergreifenden Songs deutlich von anderen Gruppierungen in diesem Genre unterscheidet. Die meisten Stücke haben einen nachvollziehbaren Songcharakter und sind absolut tanzbar.

…ist eine gelungene Mischung aus den unterschiedlichsten brasilianischen, afrikanischen, lateinamerikanischen, Funk und Second-Line Rhythmen, in denen auch solistische Einlagen nicht zu kurz kommen. Ebenso interessant wie die Musik ist auch das Instrumentarium. Gespielt wird hauptsächlich auf brasilianischen Instrumenten wie: Surdo, Caixa, Tamborim, Repenique, Agogos , Chocalho, Timba, Quica etc., aber auch Timbales, Bongos, Campana-Bells, Cymbals, Bambusrohre sowie diverse Effektpercussions finden ihren Platz in der Musik.

…kann das Publikum mit einem 75-minütigen Bühnenprogramm fesseln, ist aber auch in der Lage einen Walking-Act (z.B. bei Stadtfesten, Messen, Eröffnungs- und Sportveransaltungen oder exklusiven privaten Feiern) zu spielen. Der technische Aufwand für einen Bühnenauftritt beschränkt sich in der Regel auf ein Ansagemikrophon und zwei Solopercussionmikrophone. Bei Abendveranstaltungen wäre eine ausreichende Beleuchtung der Bühne empfehlenswert. Ein Walking-Act ist unabhängig von jeglicher Technik.

 

Funky Samba Percussion Show